Waldaistcuprennen am Ötscher

 

Am Sonntag 6. März 2016 fanden die letzten beiden Rennen von Union Unterweissenbach und dem SC Tragwein/Kamig auf der Distelpiste am Ötscher statt.

Schwierig waren auch die Pistenverhältnisse die den SchirennläuferInnen alles abverlangten. Das Rennen war geprägt von zahlreichen Stürzen, die aber zum Glück ohne gröbere Verletzungen ausgingen. Nach Abschluss der 2 spannenden Riesentorläufe, und Hochrechnung vom Waldaistcup Chefzeitnehmer Huber Franz aus Königswiesen wurde die große Mannschafts – Kristallkugel vergeben.

Der USV St. Oswald erreicht mit 1295 Punkten den Gesamtsieg. Zweiter wurde SC Tragwein/Kaming mit 753 Punkten, drittbeste Mannschaft beendete die Union Königswiesen mit 698 Punkten .

Die absolute Tagesbestzeit erreichte bei beiden Rennen Steinbauer Daniel vom SC Tragwein/Kamig. Die schnellste Dame an diesem Tag war Riepl Anna vom USV St. Oswald, ebenfalls bei beiden Rennen.

Es war ein spannender und erfolgreicher Tag für den gesamten Skiverein Oswald.

Folgende Stockerplätzer wurde erreicht:

3.WAC RENNEN :

  1. Riepl Anna, Krempl Marion, Pirklbauer Evelyn, Krempl Simon, Pointner Patrick, Stumbauer Gerhard, Ruhmer Hubert
  2. Riepl Laura, Haunschmidt Bianca
  3. Stumbauer Lukas

4.WAC RENNEN:

  1. Riepl Anna, Haunschmidt Bianca, Pirklbauer Evelyn, Stumbauer Gerhard, Ruhmer Hubert
  2. Kiesenhofer Sarah, Krempl Marion, Hennebichler Julia, Stumbauer Armin, Krempl Simon, Pointner Patrick , Krempl Karl
  3. Riepl Laura

Auch die restlichen AthletInnen brachten tollen Leistungen und somit wichtige Punkte für den Gesamtsieg. (Ergebnisse in SKIZEIT)

Herzlichen Glückwunsch an das TEAM

« 1 von 2 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*