Paralellslalom Kirchbach 2.2.2019

Am Samstag, 2. Februar 2019 fand in Kirchbach zum 1. Mal ein Parallelslalom statt. Im Gegensatz zum traditionellen Slalom waren 2 SportlerInnen auf zwei nebeneinander liegenden Kursen unterwegs. In  2 Durchgängen mussten die RennläuferInnen parallel einmal den roten (etwas langsameren Lauf) und einmal den blauen Lauf hinunterfahren.

Danach qualifizierten sich noch die 8 schnellsten LäuferInnen bei den Damen und Herren für ein K.o.-System.  Krempl Simon, Stumbauer Lukas und Mülleder Sebastian , sowie Krempl Marion und Kiesenhofer Yvonne waren dabei.  Es galt bei den Durchgängen der Schnellste gegen den Langsamsten zu schlagen,  wobei auch die Laufseite aufgrund der Zeit entschieden wurde. Ein spannendes Finale , wo Seppi Platz 2 erreichte.

Eine neue Erfahrung für Alle, die sicherlich sehr lustig und spannend war.

Unsere Stockerlplätze:

1.Kiesenhofer Yvonne, Krempl Marion, Mülleder Sebastian,

2. Stumbauer Lukas, Pirklbauer Evelyn, Stumbauer Marlies

3. Haunschmidt Melanie, Fischer-Hummer Felix, Krempl Simon, Riepl Manfred,

Sortieren nach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*